RUDERWISSEN

Knoten & Co

Begriffe aus der Knotenkunde

1.

Aufschießen

– Lagern von Tauwerk

2.

Achtknoten

– Sicherung gegen Durchrauschen
eines Endes durch eine Öse

3.

Halber Schlag

– Standard- Teil-, Ergänzungs- oder Sicherungsknoten eines Endes durch eine Öse

4.

Kreuzknoten

– Verbinden zweier gleichstarker Enden

5.

Schotstek

(einfach und doppelt)

– Verbinden zweier ungleich starker Enden

6.

Palstek

– Fixierte Schlaufe, wird beim Festmachen
eines Bootes über einen Poller gelegt

7.

Webleinstek

(gesteckt oder geworfen)

– Vertäuen des Bootes an einem Dalben

8.

Roringstek

– Fixieren eines Endes an einem Ring
(Bug-, Heck- oder Ankerring)

9.

Belegen

– Vertäuen des Bootes an einer Klampe

Bei Knotentraining.de findet ihr noch mehr Bilder und Bilderfolgen zu diversen Knoten.

Viel Spaß beim Nachmachen
und üben!

Knoten-
schule

Im Video der Segelschule Hering werden die wichtigsten Seemannskoten ganz anschaulich erklärt.

Mehr wissenswerte Infos

Übersicht zu vielen wissenswerten Themen rund ums Rudern.