Regattarudern

Gemeinsam
als Team

Mauris blandit aliquet elit, eget tincidunt nibh pulvinar a. Curabitur arcu erat, accumsan id imperdiet et, porttitor at sem. Quisque velit nisi, pretium ut lacinia in, elementum id enim. Cras ultricies ligula sed magna dictum

xxx

Regattarudern

Man braucht absolut keine Olympia-Qualifikation, um mitmachen zu können. Wer Freude am sportlich ambitionierten Rudern hat, ist herzlich willkommen.

Voraussetzungen sind dabei:

No. 1

Lust darauf, Deine Rudertechnik zu verbessern und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

No. 2

Die Bereitschaft, die eigenen sportlichen Grenzen auszuloten und dabei auch einmal ordentlich ins Schwitzen zu kommen.

No. 3

Ein paar Stunden Zeit in der Woche.

No. 4

Kontinuität und Durchhaltevermögen.

Gemeinsame Leistung

Regattarudern heißt bei uns: Gemeinsam mit dem Team die beste Leistung erreichen.

Auf dem Weg dorthin betreuen erfahrene und engagierten TrainerInnen die Teams. Dazu gehören z.B. Videoanalyse und Begleitung mit dem Motorboot.

 

An den Langstrecken-Regatten „Rund um Wannsee“ und „Quer durch Berlin“ haben wir in den letzten Jahren mit verschiedenen Teams im Masterbereich regelmäßig teilgenommen.

Termine werden individuell vereinbart.

Kontakt

Quisque velit nisi, pretium ut lacinia in, elementum id enim. Cras ultricies ligula sed magna dictum

xxx

“ Die Teilnahme an „Rund um Wannsee“ und „Quer durch Berlin“ war für uns ein unvergessliches Erlebnis, eine völlig neue Erfahrung. Die vielen Stunden Training haben sich absolut gelohnt – nicht zuletzt für das, was wir sportlich dazugelernt haben, und den Spaß im Team.

~ Carsten & Andrea

„‚Mädels-Treffen‘ der besonderen Art – Erstmals in der Geschichte des Vereins wollten wir mit einem reinen Welle-Poseidon-Frauen-8er an einer Langstrecken-Regatta teilnehmen. Nach intensivem Training, bester mentaler Betreuung und hochmotiviert starteten unsere acht Frauen zur Regatta „Quer durch Berlin“. Nach zügiger Fahrt über die 7 km Ruderstrecke liefen wir ins Ziel ein, unter riesigem Applaus vieler Welle-Poseidon-Mitglieder.

Nicht die beste Zeit, aber das beste Boot hinsichtlich Euphorie –
und Aussehen der Mannschaft! ;-)“

~ Karin

Spaß und Schweiß bei der Regatta-Premiere